GELDAUFLAGEN


Geldauflagen

Zuweisung von Geldauflagen und Bußgeld an Viva con Agua

 

Liebe Richter, Staatsanwälte und Finanzbehörden,

Viva con Agua kann man auch durch die Zuweisung von Geldauflagen unterstützen. Die Gelder nutzen wir u.a., um unsere Bildungsarbeit an Schulen und Kindergärten in Deutschland erfolgreich fortzusetzen. Allein im Jahr 2014 haben wir mit unseren Bildungsaktionen (Vorträge, Spendenläufe, Wasserworkshops...) über 23.000 Jugendliche erreicht und ihnen auf lockere und ungezwungene Art aufgezeigt, dass soziales Engagement Spaß machen kann.

 

Selbstverständlich gehen wir mit den uns anvertrauten Geldern gewissenhaft um und garantieren Ihnen:

  • Sofortige Bestätigung von Geldeingängen
  • Benachrichtigung über Zahlungsverzug
  • Ausschließliche Verwendung der Gelder für den Satzungszweck
  • Strikte Einhaltung der Rechenschaftspflicht bei den OLGs und Staatsanwaltschaften

 

Unser Sonderkonto für Geldauflagen:

Für Geldauflagen und Bußgelder haben wir ein spezielles Konto eingerichtet. Damit stellen wir sicher, dass für diese Zahlungen keine Zuwendungsbestätigungen ausgestellt werden.

Kontoinhaber: Viva con Agua de Sankt Pauli e.V.
IBAN: DE15200505501268142260
BIC: HASPDEHHXXX
   
KONTO: 1268142260
BLZ: 20050550
INSTITUT: Hamburger Sparkasse

Informationsmaterial:

Für Zuweiser haben wir spezielles Informationsmaterial vorbereitet. Gerne senden wir Ihnen Geldauflagen-Überweisungsträger und Adressaufkleber mit unserer Anschrift und Kontoverbindung oder Informationen über die Arbeit von Viva con Agua zu.

Wenn Sie Fragen haben oder Geldauflage-Materialien von Viva con Agua benötigen, schreiben Sie uns eine Email an: geldauflagen@vivaconagua.org