Wasserprojekte


Länderübergreifendes Projekt : Indien & Nepal

Aktuelles Wasserprojekt in Süd-Asien, Laufzeit von 2012 bis 2016: Integriertes WASH-Projekt zur Verbesserung der Gesundheitssituation in Nord-Indien und Ost-Nepal

Hygiene macht Spaß und rettet Leben!

Hygiene macht Spaß und rettet Leben!

Projektbeschreibung
Das von Viva con Agua in Indien geförderte Projekt "Integriertes Wassermanagement zur Armutsbekämpfung" zeigte bereits nach wenigen Monaten große Erfolge. Unser Partner Welthungerhilfe hat daher das Programm auf weitere Regionen in Indien und Nepal ausgeweitet.

Eine gute und stabile Gesundheit der Familien ist eine wichtige Voraussetzung für eine nachhaltige Armutsbekämpfung. Aus diesem Grund wird der Gesundheitsaspekt durch eine Fokussierung auf die Komponenten Trinkwasser, Sanitär und Hygiene stärker in den Vordergrund rücken.

In den nordindischen Bundesstaaten Bihar und Jharkhand sind weitere Dörfer in das Programm aufgenommen worden. Die bisherigen Kenntnisse aus Indien werden auf die natürlichen und kulturellen Gegebenheiten in Nepal angepasst. Im Osten des Landes, in den Communities Korak, Gelu und Siddhakali werden mit dem lokalen Partner RRN ebenfalls WASH-Maßnahmen umgesetzt.

 

 

Basisdaten Wasserprojekt:

 

Laufzeit: April 2012 bis April 2016
Gesamt-Spendenbetrag von Viva con Agua: 560.000 Euro

 

Mit 14 Euro verschaffen wir einem Menschen im Projektgebiet den Zugang zu den kostbaren Gütern Wasser, Gesundheit und Bildung!

 

Weitere Infos hier als PDF-Download

 

Hier liegen die nepalesischen Projektgebiete:


Größere Kartenansicht

Hier liegen die indischen Projektgebiete:

Größere Kartenansicht