Millerntor Gallery - Art creates Water für Mosambik

Vom 4. - 7. Juli 2019 findet Millerntor Gallery bereits zum neunten Mal statt. Unser Kunst- und Kulturfestival im Stadion des FC St. Pauli steht dieses Jahr unter dem Motto WATER IS A HUMAN RIGHT und positioniert sich so direkt zu unserer Vision „Wasser für alle“.

Vier Tage lang verwandelt sich das Millerntor unter dem diesjährigen Motto WATER IS A HUMAN RIGHT in eine offene Plattform für Dialog und Austausch auf lokaler, internationaler und interkultureller Ebene.

 

Die ausgestellte Kunst besticht erneut durch eine unglaubliche Genrevielfalt. Neben Street Art sind auch klassische Arbeiten sowie ein Skulpturenpark, Installationen und fotografische Arbeiten ausgestellt. Dabei treffen international bekannte sowie lokale Hamburger Artists aufeinander.

„Das Tolle an dieser Gallery ist, dass das Motto ganz viele facettenreiche Zugänge zum Thema Wasser und Menschenrecht zulässt. Die Artists positionieren sich mit ihren Arbeiten. Das Motto ist politisch und es ist vor allem ganz eng an Viva con Agua gekoppelt. Ich freue mich auf ein beeindruckende künstlerisches Niveau“
Lola Mense, Kuratorin Millerntor Gallery

Die Millerntor Gallery ist die Möglichkeit, die Grundsätze von Viva con Agua hautnah zu erleben, das Freudvolle und Aktivistische. Wir nutzen die universelle Sprache von Kunst, Musik und Sport, um die Menschen auf der Millerntor Gallery zu erreichen und zum Mitmachen zu bewegen.
Arne Vogler, Geschäftsführer Viva con Agua ARTS

Die Erlöse aus dem Kunstverkauf fließen konkret in das Projekt Oratta im Norden Mosambiks. Hier unterstützt Viva con Agua gemeinsam mit Viva con Agua Schweiz und der lokalen Crew in Mosambik Wasser- und Sanitärprojekte.

Du willst mehr über die Wasserprojekte in Oratta erfahren? Hier gibt's die Infos!

>> Alle Infos zur Millerntor Gallery, ausstellenden Artists, Tickets und Öffnungszeiten <<

 

Du willst sauberes Trinkwasser weltweit auf anderem Wege unterstützen? So geht's: