WATER IS A HUMAN RIGHT - JETZT MUSS ES REALITÄT WERDEN!

Das Menschenrecht auf Zugang zu sauberem Wasser und Sanitär wird 10 Jahre alt. Zeit es endlich Realität werden zu lassen!

Wie wichtig ist dir Wasser? Wie wichtig ist dir dein Klo?

Eine Welt ohne Durst ist möglich. Eine Welt ohne Kacken im Freien ist möglich. Um das Mögliche wahr zu machen, müssen wir alle jetzt mehr machen. 

 
  • Vor 10 Jahren haben die Vereinten Nationen eine zentrale Grundlage des Lebens und jeder Entwicklung anerkannt: Sie haben am 28. Juli 2010 den Zugang zu sauberem Trinkwasser und einer gesicherten Sanitärversorgung als Menschenrechte anerkannt.

  • Noch 10 Jahre bleiben uns, das Sechste von 17 Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen bis 2030 umzusetzen: Den Zugang zu Trinkwasser und zu einer angemessenen Sanitärversorgung für jeden Menschen sicherzustellen.
  • Jeder 10. Mensch hat aber immer noch keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser. Besonders im Globalen Süden leben rund 785 Millionen Menschen ohne diesen Zugang. Sogar über 2 Milliarden Menschen haben noch keinen Zugang zu sicheren, sauberen Klos. 40 Prozent der Menschen haben keine Handwaschgelegenheit mit Wasser und Seife im eigenen Zuhause.

Schon seit einiger Zeit unterstützen wie dieses Menschenrecht aktiv durch die Realisierung von WASH-Projekten (Wasser, Sanitär, Hygiene)mit vielen internationalen und lokalen Partnerorganisationen.

Deine Spende und dein Support tragen dazu bei, dieses Menschenrecht endlich Realität werden zu lassen!

Darüber hinaus aktivieren wir für den Zugang zu sauberem Trinkwasser durch unsere Kampagne #waterisahumanright.

Zum 10jährigen Geburtstag dieses Menschenrechts haben wir verschiedene Aktionen gestartet, darunter ein neues Podcast-Format und eine Petition an die Deutsche Bundesregierung. Klick mal rein unter waterisahumanright.de

 

Du willst sauberes Trinkwasser weltweit unterstützen? So einfach geht's:

 

 

 


UNSERE FAMILIE